UNSERE GESCHICHTE

Vor langer Zeit, vor 1100 Jahren genau gesagt, begannen nordische Siedler Island zu bevölkern. Sie brachten das Wissen und Können der Skyrherstellung mit sich. Mit der Zeit breitete sich das Wissen und das Rezept dieses nahrhaften Lebensmittels langsam in allen nordischen Regionen aus. Zum Glück aber behielten die Isländer die traditionellen Skyr-Rezepte sicher in Gewahrsam.

Während Jahrhunderten bildete Skyr ein Pfeiler der isländischen Ernährung und half mit, die Menschen gegenüber den oft harschen Lebensbedingungen stark zu machen. Auf den landesweiten Familienfarmen waren es die Frauen, welche dieses Milchprodukt pflegten und welche die Rezepte, sowie die ursprünglichen isländischen Skyr- Kulturen von Mutter an Tochter weitergaben.

ISEY SKYR baut direkt auf dieses bemerkenswerte Erbe auf. Vor ungefähr 90 Jahren waren es eben einige dieser Frauen, welche die Kunst der originalen Skyrherstellung ihrer Mütter den isländischen Milchprodukte-Wissenschaftlern weiterreichten. Heute ist der Herstellungsprozess natürlich technisch viel entwickelter und die sanitären Anforderungen wesentlich strenger. Trotzdem bleiben die traditionellen Rezepte und die Original-Skyr-Kulturen zur Fermentierung der entrahmten Milch dieselben. Reich an Eiweiss, fettarm, cremig und köstlich im Geschmack – ISEY SKYR ist den Konsumenten heute genauso wichtig, wie während all der vergangenen Jahrhunderten.

DIES IST UNSER GEHEIMNIS UND WIR TEILEN ES GERNE MIT IHNEN!